Roadtrip

Eingetragen bei: Allgemein | 0

„The world is a book

and those who do not travel

read only one page.“

Augustine of Hippo

Hallo ihr Lieben,

es ist Freitag und wieder sooo viel passiert. Vor allem die Landschaften sind atemberaubend. Doch alles der Reihe nach.

Am Dienstag, den 14.10., haben wir uns dazu entschlossen, ein Jahresticket für den Straybus zu kaufen. Das heißt, wir können nun ein Jahr lang den Straybus benutzen, um in Neuseeland längere Strecken zurückzulegen. Dies ist die günstigste Variante, alle relevanten Orte von Neuseeland besuchen zu können, ohne den Streß eines eigenen Autos zu haben. Vor allem in den letzten Monaten können wir so noch an unbekannte Orte fahren, ohne Reisekosten zu haben. Natürlich ist dieses Ticket nicht umsonst, aber gemessen an den Möglichkeiten schon echt gut.

Mittwoch Morgen ging es dann ab zu Mighty, wo unser Campervan bereit stand. Als Fahrer sind nur Max und ich eingetragen, da die anderen beiden noch nicht 21 Jahre alt sind.

Damit startete unser Roadtrip, der uns die nächste Woche bis an die nördliche Spitze Neuseelands führen wird.
Dabei werden wir zwischendurch an allen interessanten und beeindruckenden Stellen Halt machen und die Landschaft genießen.
Wer gerne mitverfolgen möchte, was wir an den einzelnen Tagen alles erlebt haben und vor allem was wir jeweils für ein Panorama beobachten konnten, kann unten auf den entsprechenden Tag klicken.
Für alle, die unsere Tour auf der Karte mitverfolgen möchten, werde ich alle relevanten Städtenamen erwähnen.
Soweit erstmal, viel Spaß beim Weiterlesen.

DSC00209DSC00231DSC00284P1070718

 

 

10723627_695257150569688_1682707525_nTag 1 – es geht los

Tag 2 – Land der vielen Gesichter

Tag 3 – auf zum 90Mile Beach

Tag 4 – Sandsurfen

Tag 5 + 6 – wieder Richtung Süden

Tag 7 – 9 – die letzten Tage

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.