Road to New Zealand

Eingetragen bei: Allgemein | 1

 

 

Nun ist es endlich soweit, wir sind in Neuseeland angekommen. Nachdem ich gestern nicht dazu kam, etwas zu schreiben, soll nun heute der erste Blogeintrag kommen.

DSC00026
Cottbus

Dabei begann die Vorbereitung schon vor einiger Zeit. Bereits vor 2 Jahren hatten wir (mein Mitbewohner und guter Freund Max und ich) den Plan, für ein Jahr ins Ausland zu gehen.
Nach einigen Veränderungen bezüglich der Mitfahrer und des Reiseziels stand im April fest: es geht nach Neuseeland!
Mithilfe der Organisation Praktikawelten besorgten wir uns das Visum, die Flüge wurden gebucht und alle nötigen Sachen besorgt, die in Neuseeland benötigt werden, um als Deuschland-Verwöhnter über die Runden zu kommen. So landeten am Ende unter anderem Stromadapter, Verteiler und Ersatzakkus für Kamera, Smartphone und Laptop im Gepäck.
Nach erfolgreicher Bachelorarbeit und bestandenem Bachelor standen zunächst aber fünf Wochen in meiner Heimatstadt Cottbus an, in denen eingekauft und zum Amt gerannt wurde, um zum Beispiel einen internationalen Führerschein zu besorgen. Schließlich wollte ich auch in Neuseeland nicht aufs Autofahren verzichten. Daneben konnte ich noch einige Freunde treffen und die Zeit genießen. Am 07.10. war es dann soweit. Wir verabschiedeten uns in Cottbus von unseren Familien und machten uns auf den Weg nach Frankfurt am Main.
Damit begann die große Reise.

  1. Elisabeth und Karsten

    Wir freuen uns sehr über deinen guten Flug hinein ins neue Leben. Mögen die Vorbereitungstage dir nun ausreichend Orientierung geben und Starthilfe für die kommenden Wochen (noch sind die Äpfel ja nicht reif für die Ernte :), aber es wird sich anderes finden. Bleib behütet, E.und K.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.